Übersicht über die Gewässer des Angelvereins Rodachtal


Stehende Gewässer

- Spanierteich ca. 0,8 ha (Karpfen, Hecht, Schleie, Zander, Barsch, Brachsen, Rotfeder)
- Ratsteich ca. 0,3ha (Karpfen, Schleien, Brachsen, Rotfeder)
- Pöppelteich ca. 0,5ha (Aufzucht)
- Kurparkteich ca. 0,7ha (Aufzucht)
- Teiche Tambach 3,9ha (Karpfen, Hecht, Schleie, Zander, Barsch, Brachsen, Rotfeder)


Fließgewässer

- Rodach ca. 6,3km (Bachforelle, Regenbogenforelle, Aal)
- Harras ca. 3,6km (Bachforelle, Regenbogenforelle, Aal)
- Marbach (Bachforelle, Regenbogenforelle)
- Walbur ca. 5,6km(Bachforelle, Regenbogenforelle, Aal)
- Tambach ca. 4km(Bachforelle, Regenbogenforelle, Aal, Karpfen, Hecht, Schleie)


Hier mal ein paar Bilder der Rodach.

- Die Fließgewässer "Harras" und "Marbach" dürfen nur von Jahreskarten-Inhabern befischt werden.
- Beginn der Angelstrecke (Rodach) von der "Hirschmühle" in Rodach bis zum Einlauf der "Harras" in Gauerstadt
- Die Fischwassergrenzen sind an allen Gewässern durch Schilter mit der Aufschrift "Angelverein Rodachtal 1998 e. V." markiert.
- Felder und Wiesen dürfen nicht befahren werden. Bei Nichtbeachtung haftet der Verursacher für entstandene Schäden.